Trainingsmethode

Außergewöhnliches Cogmed Trainingsmodell garantiert eine 90-prozentige Abschlussquote

Die Cogmed Trainingsmethode besteht aus 25 computergesteuerten Trainingssitzungen je 30-45 Minuten lang. Jede Sitzung besteht aus einer Auswahl von verschiedenen Aufgaben, die verschiedene Aspekte des Arbeitsgedächtnisses anvisieren. Das Training erfolgt am Computer zu Hause, in der Schule oder bei der Arbeit. Das Trainingsprogramm dauert fünf Wochen und besteht aus fünf Sitzungen pro Woche. Das anspruchsvolle Trainingsprogramm verbessert gezielt durch intensives und systematisches Training das Arbeitsgedächtnis.

Das Training ist weltweit in Fachkreisen erhältlich. Das Training wird immer von einem qualifizierten Cogmed Coach geleitet, der zusammen mit dem Benutzer Aufbau, Motivation und Fortschritt koordiniert.

Das Programm fordert heraus und belohnt, und für das bestmögliche TrainingsErgebnis ist ununterbrochener Einsatz notwendig. Deshalb ist immer ein qualifizierter Cogmed Coach dabei. Cogmeds Fachkreis bietet seinen Patienten nachweislich ausgezeichnete Unterstützung und Ergebnisse.

Das komplette Programm umfasst:

Anfangsgespräch – Die qualifizierte Cogmed Praxis setzt einen Termin für ein Gespräch mit der Person (mit dem Erziehungsberechtigten, wenn es sich um ein Kind handelt) an, die an dem Programm interessiert ist. Es wird untersucht, ob dieses Training bei ihm/ihr erfolgreich sein kann.

Anfangssitzung –Zusammen mit dem Benutzer/mit der Familie arbeitet der Cogmed Coach den Trainingsplan aus.

Fünf Wochen Training mit wöchentlichen Telefonkontakten mit dem Coach – Der Benutzer führt das Training zu Hause durch und spricht einmal die Woche mit dem Cogmed Coach, wie er am besten von dem Training profitieren kann, welche Fortschritte er gemacht hat und wie er seine Motivation erhöhen kann.

Zugang zum Cogmed Training Web – Der Benutzer und der Cogmed Coach begutachten und überprüfen die Ergebnisse jedes Trainingstags in unserem Online-System .

Schlusssitzung – Etwa einen Monat nach dem Trainingsabschluss fasst der Cogmed Coach gemeinsam mit dem Benutzer das Training zusammen und stellt die Ergebnisse von Bewertungsskalen und Cogmed Training Web zur Verfügung.

Folgegespräch nach sechs Monaten – Der Cogmed Coach dokumentiert noch einmal Trainingsauswirkungen, da mehr Zeit vergangen ist und sich die Auswirkungen jetzt deutlich zeigen.

Cogmed Erweiterungstraining – Wenn das intensive, fünfwöchige Training beendet und das Training besprochen ist, bekommt der Benutzer mit der Software für die nächsten zwölf Monaten 100 Trainingssitzungen. Das Cogmed Erweiterungstraining ist für die ersten zwölf Monate freigestellt und kostenlos.