Forschung

Klicken Sie hier für mehr Informationen

Aufmerksamkeitsproblemen oft auch Arbeitsgedächtnisprobleme. Diese Tatsache gilt bei ADHD, Schädel-Hirn-Trauma oder auch bei zunehmendem Alter, aber auch bei weniger schwerwiegenden Konzentrationsproblemen.

In der Forschung konnte zudem gezeigt werden, dass Defizite des Arbeitsgedächtnisses mit geringer Schuloder Arbeitsleistung in Zusammenhang stehen Im Gegensatz dazu korreliert eine gute Arbeitsgedächtnisleistung eng mit gewissen Intelligenz leistungen.

Immer mehr Studien belegen die Wirksamkeit des Cogmed Arbeitsgedächtnistrainings. Hervorzuheben ist insbesondere die Placebo kontrollierte Studie von Klingberg aus dem Jahr 2005, welche die Wirksamkeit von Cogmed bei ADHS Kindern in einer Multi- Center Untersuchung zeigt.

Durch Training von Antwortkontrolle und komplexem Schlussfolgern konnten statistisch und klinisch eine signifikante Verbesserung des Arbeitsgedächtnisses erzielt werden.

Der Nachweis einer substanziellen und anhaltenden Verringerung von Aufmerksamkeitsproblemen durch trainingsinduzierte Verbesserung des Arbeitsgedächtnisses bedeutet ein Durchbruch auf dem Gebiet der Hirnforschung.

Führende amerikanische und europäische Forscherteams arbeiten nun daran, diese Ergebnisse zu replizieren. Entsprechende Resultate wurden bereits an verschiedenen US Forschungskonferenzen präsentiert. Die neusten Resultate und Poster können auf der Cogmed Homepage, www.cogmed.com eingesehen werden.